Art Reisewelten Logo
Close
Afrika | Südafrika | Kapstadt

Kapstadt - Hochkarätige Kunsterlebnisse und Weingenuss

zum Angebot

Erleben Sie das spektakuläre neue Kunstmuseum Zeitz MOCAA, die grandiose Landschaft der Kap-Halbinsel, die angesehene Norval Foundation, genussvolle Momente auf erlesenen Weingütern, das trendsetzende Viertel Woodstock und die persönliche Begegnung mit dem international gefeierten Künstler Dylan Lewis!

Der in Kapstadt lebende deutsche Galerist und Fotograf Frank Schönau ermöglicht besondere Begegnungen und öffnet Ihnen Türen, die sonst verschlossen bleiben.

Freuen Sie sich auf eine Kunst- und Genuss-Reise voller exklusiver Höhepunkte!

Reisetermin und Reisepreis 2020 in Euro pro Person

 
 Doppelzimmer    
 Einzelzimmer    
 22.02. - 01.03.2020    
 3.990,-
 4.730,-

Abflughafen: Frankfurt.
Zubringerflüge und Bahnanreise auf Anfrage.

Reiseverlauf Kunstreise Kapstadt

1. Tag: Frankfurt – Kapstadt (Samstag)
Angenehmer Tagesflug mit Austrian Airlines von Frankfurt über Wien nach Kapstadt (andere Abflughäfen auf Anfrage). Begrüßung, Transfer zu Ihrem Hotel und Zimmerbezug für 5 Nächte. Das moderne Lifestyle-Hotel liegt direkt an der berühmten Viktoria & Alfred Waterfront, einem sicheren und angesagten Business- und Ausgeh-Viertel.

2. Tag: Tafelberg und Ellerman House (Sonntag)
Good Morning in einer der schönsten Städte der Welt! Zum Auftakt fahren Sie mit der Seilbahn auf den Tafelberg und genießen von dort den phänomenalen Blick auf die zwischen zwei Ozeanen eingebettete Metropole und die Kap-Halbinsel.

Nach einem gemeinsamen Mittagessen besuchen Sie das traumhaft oberhalb der Atlantikküste gelegene Ellerman House. Der Eigentümer Paul Harris ist einer der größten Privatsammler Afrikas. Bei einer privaten Führung sehen Sie zahlreiche Werke moderner und zeitgenössischer Kunst. Gegen Abend Rückkehr zum Hotel und Freizeit. Besuchen Sie z.B. die Rooftop Bar Ihres Hotels und genießen Sie bei einem Cocktail den wunderschönen Blick über die Stadt!

3. Tag: Kunstmetropole am Kap (Montag)
Heute genießen Sie eine exklusive Führung durch das erst 2017 eröffnete Zeitz Museum of Contemporary Art Africa (Zeitz MOCAA)! Es ist das größte Museum Afrikas für Gegenwartskunst. MOCAA entstand auf Initiative des deutschen Managers und Kunstsammlers Jochen Zeitz und ist in einem ehemaligen Getreidesilo untergebracht. Auf neun Etagen zeigt die Dauerausstellung zeitgenössische Kunst von Weltrang!

Individuelle Mittagspause. Am Nachmittag erkunden Sie bei einer Stadtrundfahrt das Zentrum der lebhaften Metropole: das Castle of Good Hope - ältestes noch original erhaltene Steingebäude Südafrikas - den wunderbaren exotischen Company's Garden und das für seine knallbunten Fassaden bekannte Stadtviertel Bo-Kaap.

4. Tag: Tagesausflug Kap-Halbinsel (Dienstag)
Freuen Sie sich auf die einzigartige Naturschönheit der Kap-Halbinsel. Sie fahren über eine der spektakulärsten Küstenstraßen der Welt zum Kap der Guten Hoffnung und mit der Seilbahn hinauf zum Cape Point.

Nach einem gemeinsamen Mittagessen in einem typischen Restaurant besuchen Sie die Brillen-Pinguine am Boulder's Beach. Am frühen Abend Rückfahrt nach Kapstadt.

5. Tag: Hochkarätige Kunst und neue Trends (Mittwoch)
Besuch der angesehenen Norval Foundation, die seit 2018 herausragende Exponate südafrikanischer Gegenwartskunst präsentiert. Sie werden exklusiv von der Direktorin empfangen und erhalten so einen ganz persönlichen Einblick in die Geschichte der Stiftung.

Nach einem Spaziergang durch den liebevoll angelegten Skulpturengarten, haben Sie die Möglichkeit zu einer Mittagspause in dem bekannten Museums-Restaurant (fakultativ). Am Nachmittag fahren Sie nach Kapstadt und spazieren gemeinsam mit Frank Schönau durch das trendsetzende Viertel Woodstock mit seinen vielen Galerien, Cafés und Ateliers.

6. Tag: Kapstadt - Stellenbosch (Donnerstag)
Zunächst fahren Sie nach Somerset West und lassen sich dort von den monumentalen Portraits und Skulpturen im Lionel Smit Studio begeistern. Der 1982 geborene Künstler hat mit diesem Atelier gleichzeitig Galerie und kulturelle Begegnungsstätte geschaffen!

Nach einer Mittagspause können Sie sich auf ein weiteres Highlight Ihrer Reise freuen: Sie erreichen den herrlich gelegenen Dylan Lewis Skulpturengarten bei Stellenbosch. In mehr als acht Jahren entstand in der beschaulichen Landschaft ein einmaliges Projekt, in dem Kunst und Natur in besonderem Einklang verbunden sind. Sie werden von dem Künstler persönlich empfangen und geführt! Dylan Lewis ist einer DER gehandelten afrikansichen Künstler bei Sotheby's. Am Abend Ankunft in Ihrem ansprechenden Hotel in Stellenbosch und Zimmerbezug für die nächsten 3 Nächte.

7. Tag: Genussvolle Momente in Stellenbosch (Freitag)
Spaziergang durch das von einer entspannten und charmanten Atmosphäre geprägte Stellenbosch. Vorbei an den reizvollen weißen Häusern der Dorp Street geht es zum Rupert Museum, das malerisch am Ufer des Eerste River liegt. Danach haben Sie Zeit, auf eigene Faust das hübsche Zentrum mit seinen Geschäften und dem Botanischen Garten zu erkunden. Am Nachmittag genießen Sie Schönheit und Eleganz auf dem exklusiven Weingut Delaire Graff Estate mit seinem unvergleichlichen Ausblick und dem liebevoll angelegten Skulpturen-Garten.

8. Tag: Kunst und Wein in Franschhoek (Samstag)
Heute unternehmen Sie einen Ausflug in den von französischen Hugenotten gegründeten Ort Franschhoek. Das umliegende Weinanbaugebiet gehört zu den besten Lagen Südafrikas! Besuch des berühmten Weinguts La Motte und des exklusiven Weinguts Leeu Estates. Nach Rundgängen über die Anwesen und die Gärten werden Sie jeweils verwöhnt mit der Verkostungen ausgesuchter Weine und malerischen Ausblicken. Nach Ihrer Rückkehr nach Stellenbosch klingt diese erlesene Reise bei einem gemeinsamen Abschiedsabendessen aus.

9. Tag: Kapstadt - Frankfurt (Sonntag)
Noch ein frühes Frühstück und dann heißt es Abschied nehmen von Südafrika. Transfer zum Flughafen und Tages-Rückflug mit Lufthansa über München nach Frankfurt.

Ihre 4-Sterne-Hotels in Südafrika

Radisson Red Hotel in Kapstadt
Das moderne, im Jahr 2017 eröffnete Hotel liegt an der beliebten Viktoria & Alfred Waterfront in unmittelbarer Nähe zum Museum Zeitz MOCAA. Zu den Einrichtungen gehören zwei Restaurants und eine Dachterrasse mit Schwimmbad und Bar. Modern gestaltete Studio-Zimmer mit Dusche, WC, Föhn, Sat-TV und Minibar.

Oude Werf Hotel in Stellenbosch
Das beliebte Hotel im historischen Kolonialstil liegt im Zentrum von Stellenbosch. Die Anlage besteht aus einem denkmalgeschützten Herrenhaus, das um moderne Anbauten erweitert wurde und bietet geschmackvoll ausgestattete Aufenthaltsräume, Bistor, Restaurant und einen gepflegten Innenhof mit Garten und Schwimmbad. Komfortable Zimmer mit Bad und/oder Dusche, WC, Föhn, Safe, Telefon, Klimaanlage und WLAN-Internetzugang.

Hinweise

  • Zubringerflüge und Bahnanreise auf Anfrage.
  • Bitte fordern Sie die ausführliche Reiseausschreibung und Anmeldeunterlagen bei Conti-Reisen an.
  • Mindestteilnehmerzahl: 15 Personen. Die Reise kann wegen Nichterreichens der Mindestteilnehmerzahl bis 4 Wochen vor Abreise abgesagt werden. Anzahlungen werden erstattet.
  • Deutsche Staatsangehörige benötigen für die Einreise einen maschinenlesbaren Reisepass, der 30 Tage über das Ende der Reise hinaus gültig sein und über mindestens zwei freie Seiten für Visastempel verfügen muss.
  • Anzahlung und Restzahlung: bitte sehen Sie die detaillierten Modalitäten in der Ausschreibung des Veranstalters.
  • Bestimmungsort der Reise: 22.02. - 27.02.2020: Kapstadt - 5 Näche / 27.02. - 01.03.2020 Stellenbosch - 3 Nächte.
  • Gegen Zahlung einer Entschädigungspauschale können Sie jederzeit vor Antritt vom Vertrag zurücktreten. Es gelten dafür die Allgemeinen Reisebedingungen der Conti-Reisen GmbH. Die für diese Reise abweichend geltenen Stornokosten finden Sie in der Ausschreibung des Veranstalters.
  • Unsere Reisen sind für Menschen mit eingeschränkter Mobilität nicht oder nur bedingt geeignet. Bitte kontaktieren Sie uns ggfs. vor der Buchung.
  • Die Reiseleistungen werden für den Reisenden als Teil einer Gruppe in deutscher Sprache erbracht.
  • Wir empfehlen den Abschluss einer Reise-Rücktrittsversicherung oder eines Premium-Reiseschutzes.

Alles auf einen Blick

  • Linienflug mit Austrian Airlines und Lufthansa in der Economy Class: Frankfurt - Wien - Kapstadt und Kapstadt - München - Frankfurt (andere Abflughäfen auf Anfrage), inklusive aller Steuern und Gebühren
  • 8 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Bad oder Dusche/WC in Hotels der 4-Sterne-Landeskategorie
  • 8 x Frühstücksbuffet
  • 2 x Mittagessen während der Ausflüge in lokalen Restaurants (2. und 4. Tag)
  • 1 x Abschiedsabendessen im Hotelrestaurant in Stellenbosch (8. Tag)
  • Transfers und Ausflüge im modernen Reisebus mit Klimaanlage
  • Besichtigungen und Eintrittsgelder in Kapstadt (Ellerman House, Zeitz MOCAA Museum, Castle of Good Hope, Company's Gardens und ausgewählte Galerien in Woodstock), Steenberg (Norval Foundation), Somerset West (Lionel Smit Studio), Stellenbosch (Dylan Lewis Skulpturengarten, Rupert Museum und Delaire Graff Estate) sowie ausgewählte Galerien in Franschhoeck
  • Englischsprachige örtliche Führungen mit Übersetzung durch die Reiseleitung in Kapstadt (Ellerman House, Zeitz MOCAA Museum und Norval Foundation)
  • Private Führung inkl. 1 Glas Wein und kleinen Snacks durch den Dylan Lewis Skulpturengarten in Stellenbosch (6. Tag)
  • Hin- und Rückfahrt mit der Seilbahn zum Tafelberg (2. Tag - wetterabhängig)
  • Hin- und Rückfahrt mit der Standseilbahn zum Cape Point (4. Tag)
  • Besuch von 2 Weingütern mit Weinverkostung in Franschhoek (8. Tag)
  • Assistenz bei Ankunft am Flughafen Kapstadt und Transfer zum Hotel (1. Tag)
  • Örtliche, sehr qualifizierte, deutschsprachige Reiseleitung (2. - 9. Tag)
  • Zusätzliche Fachbegleitung an drei Tagen durch Frank Schönau, Galerist und Fotograf (3. Tag vormittags, 5. Tag ganztags, 6. Tag nachmittags)
Pro Personab3.990 €
zum Angebot